This website uses cookies. By using this site you agree to the use of cookies. For details, please refer to the privacy policy.Allow cookies and do not display this message again.


Overview Den angebrochenen kühlen Abend, Wollte, Als der Hoch-Wohl-Ehrwürdige, [...], [Weimar], 1727

Volume/Work

Type:Print (one work within one volume)
Titles
Main title:Den angebrochenen kühlen Abend, Wollte, Als der Hoch-Wohl-Ehrwürdige, in Gott Andächtige und Hoch-Wohlgelahrte Herr, Herr Johann Heinrich Lorber, Treu-verdienter Pastor der christlichen Gemeinden zu Legefeld, Gelmeroda und Poßendorff, wie auch der Weimarischen General-Superintendur Adjunctus, Am Fest Trinitatis Anno 1727. durch einen unvermutheten Schlag-Fluß im 85. Jahre seines Alters, und im 59. seines Predigt-Amtes, im Herrn seelig entschlaffen, Und dessen entseelter Leichnam den 12. Junii darauf Christlich beerdiget wurde, Zur Bezeugung seines Schwägerlichen Mitleidens vorstellen Johann Leonhard Mumbach, Fürstl. Sachsen-Weimarischer Hof-Buchdrucker
Persons
Persons
Information about the print or the handwriting
Place of Printing (german): Weimar
Information about the inventory
Inventory:Varia
Technical Data
Source (OPAC):661243540
Link to OPAC (digital edition):1009246577
VD18:VD18 90504682
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-bb92fc2d-2c5a-4954-8353-0bb9b3333ec29