Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Diese Meldung nicht erneut zeigen.


Dieses Dokument ist noch nicht fertig bearbeitet!
Übersicht Vippach, Georg Friedrich vonexternal : Den im Frühling gefälleten Cedern-Baum Sollte Als der ... Fürst ... H [...], Römhild, 1710

Band/Werk

Typ:Druck (Einbändiges Werk)
Titel
Hauptsachtitel:Den im Frühling gefälleten Cedern-Baum Sollte Als der ... Fürst ... Heinrich/ Hertzog zu Sachsen/ Jülich/ Cleve und Berg/ auch Engern und Westphalen/ Landgraff in Thüringen/ Marggraff zu Meissen/ Gefürsteter Graff zu Henneberg/ Graff zu der Marck un[d] Ravensberg/ Herr zu Ravenstein/ [et]c. Der Röm. Käys. Majest. hochbestallt gewesener General-Feld-Zeugmeisterr/ auch Obrister über ein Regiment Dragoner/ und eins zu Fuß/ [et]c. Sein im Leben Gnädigster Fürst und Herr/ am 13. des abgewichenen Monats May ... verstorben/ und am 17. Junii darauf mit einer Leichen- und Gedächtniß-Predigt zum letzten mahl ... beehret wurden ... in folgenden Zeilen bedauren / Georg Friedrich von Vippach.
Personen
Angaben zu Druck oder Handschrift
Bestandsbezogene Angaben
Bestand:Stadtarchive » Stadtarchiv Eisenberg » Selekte und Sammlungen » Sammlungen » Leichenpredigten
Technische Daten
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-cf3f2d7c-5b97-475c-a021-222a88618b473