Diese Webseite verwendet Cookies (Webanalysedienst: Matomo, sowie Sessioncookies). Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Setzen der Cookies erlauben und diese Meldung nicht erneut zeigen


Dieses Dokument ist noch nicht fertig bearbeitet!
ÜbersichtVers 464-467 "Warum ist denn das Urtheil . . . WA I 5.1, 117 WA: H.8 [...], 10. 5. 1821

Archivalieneinheit

Typ:Archivalieneinheit
Bestandnummer:25
Gliederung:Goethe, Johann Wolfgang von / Werke > Werke > Gedichte > Aus dem Nachlaß. Zahme Xenien. VIII
Titel:Vers 464-467 "Warum ist denn das Urtheil . . . WA I 5.1, 117 WA: H.802 Konzept egh auf Bericht von Goethe an Großherzog Karl August von Sachsen-Weimar-Eisenach, 10. 5. 1821 WA IV 34, 224,3-5, Konzept egh, Bruchstück
Technische Daten