Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Diese Meldung nicht erneut zeigen.


Dieses Dokument ist noch nicht fertig bearbeitet!
ÜbersichtVers 502-503 Wer lebenslang dir wohl gethan . . . WA I 5.1, 119 WA: [...]

Archivalieneinheit

Typ:Archivalieneinheit
Bestandnummer:25
Gliederung:Goethe, Johann Wolfgang von / Werke > Werke > Gedichte > Aus dem Nachlaß. Zahme Xenien. VIII
Titel:Vers 502-503 Wer lebenslang dir wohl gethan . . . WA I 5.1, 119 WA: H.807 Abschrift Eckermann Vers 504-505 Auch ich verharre meiner Pflicht . . . WA I 5.1, 119 Abschrift Eckermann Vers 506-507 Eignes Geschick geht . . . WA I 5.1, 119 Abschrift Kräuter Vers 508-509 Und ein Gewebe sollt' . . . WA I 5.1, 120 Abschrift Kräuter Nachträgliches Par 36. Das Unglück beizt die Augen . . . WA I 53, 360 Abschrift Kräuter
Technische Daten