Diese Webseite verwendet Cookies (Webanalysedienst: Matomo, sowie Sessioncookies). Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Setzen der Cookies erlauben und diese Meldung nicht erneut zeigen


Dieses Dokument ist noch nicht fertig bearbeitet!
Übersicht Sammelblatt WA: H.55 Guten Ruf mußt du dir machen . . . WA I 6, 132, [...]

Archivalieneinheit

Typ:Archivalieneinheit
Bestandnummer:25
Gliederung:Goethe, Johann Wolfgang von / Werke > Werke > Gedichte > West-östlicher Divan: Weitere Handschriften
Titel:Sammelblatt WA: H.55 Guten Ruf mußt du dir machen . . . WA I 6, 132, 3 Konzept egh, angeregt durch Fundgruben Bd 2 S 9 WA: Par 11; vgl. I 6, 474 "Die Fluth der Leidenschaft . . . WA I 6, 132, 4 Vorarbeit egh zu Vers 3-4 = Exzerpt aus Fundgruben Bd 2 S 10 WA: Par 11; I 6, 474 Warum du nur oft so unhold bist? . . . WA I 6, 206 Wenn der Körper ein Kerker ist . . . WA I 6, 207 Bulbuls Nachtlied durch die Schauer . . . WA I 6, 228 Vorarbeit egh = Exzerpt aus Fundgruben Bd 2 S 108 WA: Par 11; vgl. I 6, 475 Traue nicht dem Truncken Weisen . . . nicht ausgeführtes Gedicht zu 'Hikmet Nameh. Buch der Sprüche'(?) Konzept egh, angeregt durch Fundgruben Bd 2 S 52 WA: Par 11; I 6, 474 Ferdusi WA I 7, 51-52 Vorarbeit egh = Übersetzung aus Firdausis '¿ah-name' von K. Graf v. Ludolf, von Goethe überarbeitet; nach Fundgruben Bd 2 S 63 WA: Par 11; I 6, 474 Dschelâl-eddîn Rumi WA I 7, 58-60 Vorarbeit egh zu S 58,5-8, 59,11-12 = Exzerpt aus Fundgruben Bd 2 S 9, 6 Ohne Zuordnung zu WA I 6 bzw. 7 Vorarbeit egh = Exzerpt aus Fundgruben Bd 2 S 360-364 WA: Par 11; vgl. I 6, 475
Technische Daten