Diese Webseite verwendet Cookies (Webanalysedienst: Matomo, sowie Sessioncookies). Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Setzen der Cookies erlauben und diese Meldung nicht erneut zeigen


Übersicht Langes Leben ist zu ihrer rechten Hand, zu ihrer Lincken ist Reichthu [...], Jena, 1722

Band/Werk

Typ:Druck (Einbändiges Werk)
Titel
Hauptsachtitel:Langes Leben ist zu ihrer rechten Hand, zu ihrer Lincken ist Reichthum und Ehre. Proverb. III. v.16. Als Die Hoch-Edle, Hoch-Ehr- und Tugend-begabte Frau, Frau Sophia Regina Götzin gebohrne Mũsäin, Des Weyland Magnifici, Hochwürdigen und Hochgelahrten Herrn, Hn. Georg Götzen Weltberühmten Theologi, Hoch-Fürstl. Sachsen-Eisenachischen Ober-Hoff-Predigers, Kirchen Raths und General Superintendentis wie auch Pastoris bey der S. Michaëlis Kirchen alhier Hinterlassene Frau Witibe Im Jahr 1722. den 27.ten Julii Seelig entschlaffen Und den 13.ten Septembr. als den XV.ten Sonntag nach Trinitatis ZuDeroselben Ruhm-vollen Andencken eine öffentliche Leichen-Predigt gehalten wurde, solten so wohl Ihrer Wohlsoeligen Frau Gros-Mama den letzten Ehren-Dienst erweisen Als gegen Ihre Hochwertheste Leidtragende Eltern Ihre Kindliche Pflicht gehorsamst abstatten Johann Bernhardt Wiedeburg, und Margaretha Sophia Wiedeburgin
Personen
Personen
Angaben zu Druck oder Handschrift
Druckort (deutsch): Jena
Bestandsbezogene Angaben
Bestand:Varia
Technische Daten
Quelle (OPAC):615009484
Link zum OPAC (elektronische Ausgabe):1009219081
VD18:VD18 13534491
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-f689bb2d-1b7b-425b-804a-eb5f429a3caf7