Diese Webseite verwendet Cookies (Webanalysedienst: Matomo, sowie Sessioncookies). Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Setzen der Cookies erlauben und diese Meldung nicht erneut zeigen


ÜbersichtDas hohe Alter Wollte als die Hoch Edle Hoch Ehr und Tugendbegabte Fr [...], Jena, 1722

Band/Werk

Typ:Druck (Einbändiges Werk)
Titel
Hauptsachtitel:Das hohe Alter Wollte als die Hoch Edle Hoch Ehr und Tugendbegabte Frau Frau Sophia Regina Götzen gebohrne Musäen des weiland Magnifici Hochwürdigen und Hochgelahrten Herrn Herrn Georg Götzen Hochverdienten und Weitberühmten Theologi Hochfürstlichen Sächsischen Hochverordneten Ober Hof Predigers Kirchen Raths General Superintendentens und Pastoris Primarii alhier in Jena Hinterlassene Frau Wittwe Ihrem Hochseeligen Ehe Herrn der Seelen nach in die seelige Ewigkeit den 27 Julii 1722 nachfolgete Ihr erblaßter Leichnam aber den 29. Julii beygesetzet und den 13 September die Gedächtnüß Predigt gehalten wurde in Seegens vollen Andencken verehren des durch diesen Trauer Fall Hochbetrübten vornehmen Schröterischen Haußes ergebenst verbundenster Diener Johann Rudolph Mehmel
Personen
Personen
Angaben zu Druck oder Handschrift
Druckort (deutsch): Jena
Bestandsbezogene Angaben
Bestand:Varia
Technische Daten
Quelle (OPAC):617639299
Link zum OPAC (elektronische Ausgabe):1009219995
VD18:VD18 13537385
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-f1f88e5d-6ba2-4530-a8c1-ddec30c53c118