This website uses cookies. By using this site you agree to the use of cookies. For details, please refer to the privacy policy.Allow cookies and do not display this message again.


OverviewDas hohe Alter Wollte als die Hoch Edle Hoch Ehr und Tugendbegabte Fr [...], Jena, 1722

Volume/Work

Type:Print (one work within one volume)
Titles
Main title:Das hohe Alter Wollte als die Hoch Edle Hoch Ehr und Tugendbegabte Frau Frau Sophia Regina Götzen gebohrne Musäen des weiland Magnifici Hochwürdigen und Hochgelahrten Herrn Herrn Georg Götzen Hochverdienten und Weitberühmten Theologi Hochfürstlichen Sächsischen Hochverordneten Ober Hof Predigers Kirchen Raths General Superintendentens und Pastoris Primarii alhier in Jena Hinterlassene Frau Wittwe Ihrem Hochseeligen Ehe Herrn der Seelen nach in die seelige Ewigkeit den 27 Julii 1722 nachfolgete Ihr erblaßter Leichnam aber den 29. Julii beygesetzet und den 13 September die Gedächtnüß Predigt gehalten wurde in Seegens vollen Andencken verehren des durch diesen Trauer Fall Hochbetrübten vornehmen Schröterischen Haußes ergebenst verbundenster Diener Johann Rudolph Mehmel
Persons
Persons
Information about the print or the handwriting
Place of Printing (german): Jena
Information about the inventory
Inventory:Varia
Technical Data
Source (OPAC):617639299
Link to OPAC (digital edition):1009219995
VD18:VD18 13537385
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-f1f88e5d-6ba2-4530-a8c1-ddec30c53c118