Diese Webseite verwendet Cookies (Webanalysedienst: Matomo, sowie Sessioncookies). Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Setzen der Cookies erlauben und diese Meldung nicht erneut zeigen


Übersicht Den angebrochenen kühlen Abend, Wollte, Als der Hoch-Wohl-Ehrwürdige, [...], [Weimar], 1727

Band/Werk

Typ:Druck (Einbändiges Werk)
Titel
Hauptsachtitel:Den angebrochenen kühlen Abend, Wollte, Als der Hoch-Wohl-Ehrwürdige, in Gott Andächtige und Hoch-Wohlgelahrte Herr, Herr Johann Heinrich Lorber, Treu-verdienter Pastor der christlichen Gemeinden zu Legefeld, Gelmeroda und Poßendorff, wie auch der Weimarischen General-Superintendur Adjunctus, Am Fest Trinitatis Anno 1727. durch einen unvermutheten Schlag-Fluß im 85. Jahre seines Alters, und im 59. seines Predigt-Amtes, im Herrn seelig entschlaffen, Und dessen entseelter Leichnam den 12. Junii darauf Christlich beerdiget wurde, Zur Bezeugung seines Schwägerlichen Mitleidens vorstellen Johann Leonhard Mumbach, Fürstl. Sachsen-Weimarischer Hof-Buchdrucker
Personen
Personen
Angaben zu Druck oder Handschrift
Druckort (deutsch): Weimar
Bestandsbezogene Angaben
Bestand:Varia
Technische Daten
Quelle (OPAC):661243540
Link zum OPAC (elektronische Ausgabe):1009246577
VD18:VD18 90504682
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-bb92fc2d-2c5a-4954-8353-0bb9b3333ec29