Übersicht
Der Naumburger Bischof Heinrich von Grünberg beurkundet den Kauf eines Allods durch den Naumburger Domdekan Ulrich und die Übertragung desselben an den Altar der hl. Jungfrau Maria und der hl. Dorothea und bestätigt überdies testamentarische Bestimmungen des Domdekans.

Reg. Rosenfeld, Nr. 392
Naumburg » Domstiftsarchiv Naumburg » 1. Urkundenarchiv
facebook
twitter
email
whatsapp
QR Code
thulb-logo-gray