Übersicht
Die Schenken von Dornburg bekennen, dass sie mit Wissen ihrer Lehnsherrin, der Naumburger Kirche, ihr Lehen an der Vogtei Ober-Eckolpstete für 6 1/2 Schock schmaler Groschen an Heinrich von Florstete verkauft, aufgelassen und zur Währschaft versprochen haben.Naumburg » Domstiftsarchiv Naumburg » 1. Urkundenarchiv
email
twitter
whatsapp
QR Code
thulb-logo-gray