Overview
Die Brüder Heinrich, Ulrich, Konrad und Johannes von Etzdorf bekennen, dass sie Bischof Gerhard und dem Naumburger Domkapitel Güter für die Summe von 166 Schock und 8 Prager Groschen verkauft haben, unter Verzicht aller Ansprüche und Rechte.

Reg. Rosenfeld, Nr. 518
Naumburg » Domstiftsarchiv Naumburg » 1. Urkundenarchiv
facebook
twitter
email
whatsapp
QR Code
thulb-logo-gray