Overview
Der Rat der Stadt Pegau beurkundet, dass Heyne Elrebach und Erben Zins einer Hufe bei Stöntzsch an Bischof Withego II. zu Naumburg verkauft haben, deren jährlicher Zins an die Vikarie St. Crucis im Naumburger Dom geht, und die ungeteilt im Besitz eines Pegauer Bürgers verbleiben soll.

Reg. Rosenfeld, Nr. 565
Naumburg » Domstiftsarchiv Naumburg » 1. Urkundenarchiv
facebook
twitter
email
whatsapp
QR Code
thulb-logo-gray