Übersicht
Ritter Ditterich von Stontzsch, aus Auligk, verspricht dem Naumburger Bischof Johanns im Streit über die Gerichte in Krimmitzschen, aufgrund seines Urteils und der Ausführung gegen einen Übeltäter außerhalb des Dorfes, auf die Ausübung der Gerichtsbarkeit zu verzichten, solange die Sache nicht entschieden sei.

Reg. Rosenfeld, Nr. 1319
Naumburg » Domstiftsarchiv Naumburg » 1. Urkundenarchiv
facebook
twitter
email
whatsapp
QR Code
thulb-logo-gray