Overview
Der Naumburger Domdechant Günther von Bünau und die Mitglieder des Domkapitels, namentlich Christof von Schönberg, Rudolf von Bünau, Jörg Fostmeister, Vincencius von Schleinitz, Georg von Schönberg, Lucas Hennel und Johann Moggenhoffer bekennen, dass sie Johann Roedt, Stiftsherr an St. Marien zu Naumburg, für 80 rhein. Gulden einen Hof bei der Marienkirche auf Lebenszeit mit allen Freiheiten verkauft haben, behalten sich aber das Recht des Heimfalls nach dem Tode des Käufers vor.

Reg. Rosenfeld, Nr. 1374
Naumburg » Domstiftsarchiv Naumburg » 1. Urkundenarchiv
email
twitter
whatsapp
QR Code
thulb-logo-gray