Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Diese Meldung nicht erneut zeigen.


ÜbersichtDie Auf dem Gothaischen Libanon unvermuthet gefällte Ceder, Wollten A [...], Gotha, 1730

Band/Werk

Typ:Druck (Einbändiges Werk)
Titel
Hauptsachtitel:Die Auf dem Gothaischen Libanon unvermuthet gefällte Ceder, Wollten Als Der Wohlgebohrne Herr, Herr Daniel Eusebius Jäger, Sr. Hoch-Fürstl. Durchl. zu Sachsen-Gotha hochbetrauter Geheimder Regierungs-Rath und Director, den 28. Junii 1730. durch einen sanfft und seligen Tod in die frohe Ewigkeit versetzet, und den 2ten Julii darauf, unter Hochansehnlicher Leichen-Begleitung, zu seiner Ruhe-Stätte gebracht wurde, Zu Bezeugung ihrer hertzlichen Condolence gegen Die Vornehme Jägerische Familie vorstellen die Secretarii und sämmtl. Renterey Verwandte bey der Hochfürstl. Renth-Cammer zum Friedenstein.
Personen
Angaben zu Druck oder Handschrift
Bestandsbezogene Angaben
Bestand:Forschungsbibliothek Gotha » Gelegenheitsschriften
Technische Daten
Quelle (OPAC):837444403
VD18:90434307
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-373ec953-f29d-4b0a-98f9-d156174a0d780