This website uses cookies. By using this site you agree to the use of cookies. For details, please refer to the privacy policy.Don't display this message.


OverviewDie Auf dem Gothaischen Libanon unvermuthet gefällte Ceder, Wollten A [...], Gotha, 1730

Volume/Work

Type:Print (one work within one volume)
Titles
Main title:Die Auf dem Gothaischen Libanon unvermuthet gefällte Ceder, Wollten Als Der Wohlgebohrne Herr, Herr Daniel Eusebius Jäger, Sr. Hoch-Fürstl. Durchl. zu Sachsen-Gotha hochbetrauter Geheimder Regierungs-Rath und Director, den 28. Junii 1730. durch einen sanfft und seligen Tod in die frohe Ewigkeit versetzet, und den 2ten Julii darauf, unter Hochansehnlicher Leichen-Begleitung, zu seiner Ruhe-Stätte gebracht wurde, Zu Bezeugung ihrer hertzlichen Condolence gegen Die Vornehme Jägerische Familie vorstellen die Secretarii und sämmtl. Renterey Verwandte bey der Hochfürstl. Renth-Cammer zum Friedenstein.
Persons
Information about the print or the handwriting
Information about the inventory
Inventory:Forschungsbibliothek Gotha » Gelegenheitsschriften
Technical Data
Source (OPAC):837444403
VD18:90434307
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-373ec953-f29d-4b0a-98f9-d156174a0d780