Diese Webseite verwendet Cookies (Webanalysedienst: Matomo, sowie Sessioncookies). Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Setzen der Cookies erlauben und diese Meldung nicht erneut zeigen


Übersicht Letzte Pflicht der Ergebenheit, bey Des Wohlgebohrnen Herrn, Herrn Da [...], Gotha, 1730

Band/Werk

Typ:Druck (Einbändiges Werk)
Titel
Hauptsachtitel:Letzte Pflicht der Ergebenheit, bey Des Wohlgebohrnen Herrn, Herrn Daniel Eusebii Jägers, Sr. Hoch-Fürstl. Durchl. zu Sachsen-Gotha Hochbetrauten Geheimden Regierungs- und Ober-Vormundschaffts-Raths, den 28. Jun. 1730. erfolgten unvermutheten und seligen Ableben; und den 2. Julii darauf nach wohlverdienter in der S. Margarethen-Kirche gehaltenen Lob- und Gedächtniß-Predigt, wollten zu Contestirung ihrer gehorsamsten Condolentz gegen die sämtliche hochbetrübt-Hinterlassene mit bestürtzter Feder vorstellen zwey Dem vornehmen Jägerischen Hause gehorsamverpflichteste Diener, M. Augustus Gotthelff Graff, Hof- und Stiffts-Prediger, Otto Antonius Reyher, F. S. Hof-Advocatus.
Personen
Personen
Angaben zu Druck oder Handschrift
Bestandsbezogene Angaben
Bestand:Forschungsbibliothek Gotha » Drucke des 18. Jahrhunderts
Technische Daten
Quelle (OPAC):83749043X
VD18:90434641
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-69515d20-b30f-4b47-bb66-b3926ef000425