This website uses cookies. By using this site you agree to the use of cookies. For details, please refer to the privacy policy.Allow cookies and do not display this message again.


OverviewLetzte Pflicht der Ergebenheit, bey Des Wohlgebohrnen Herrn, Herrn Da [...], Gotha, 1730

Volume/Work

Type:Print (one work within one volume)
Titles
Main title:Letzte Pflicht der Ergebenheit, bey Des Wohlgebohrnen Herrn, Herrn Daniel Eusebii Jägers, Sr. Hoch-Fürstl. Durchl. zu Sachsen-Gotha Hochbetrauten Geheimden Regierungs- und Ober-Vormundschaffts-Raths, den 28. Jun. 1730. erfolgten unvermutheten und seligen Ableben; und den 2. Julii darauf nach wohlverdienter in der S. Margarethen-Kirche gehaltenen Lob- und Gedächtniß-Predigt, wollten zu Contestirung ihrer gehorsamsten Condolentz gegen die sämtliche hochbetrübt-Hinterlassene mit bestürtzter Feder vorstellen zwey Dem vornehmen Jägerischen Hause gehorsamverpflichteste Diener, M. Augustus Gotthelff Graff, Hof- und Stiffts-Prediger, Otto Antonius Reyher, F. S. Hof-Advocatus.
Persons
Persons
Information about the print or the handwriting
Information about the inventory
Inventory:Forschungsbibliothek Gotha » Drucke des 18. Jahrhunderts
Technical Data
Source (OPAC):83749043X
VD18:90434641
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-69515d20-b30f-4b47-bb66-b3926ef000425