Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Diese Meldung nicht erneut zeigen.


ÜbersichtDen von Gott in das Neue Hauß versetzten, herrlich-blühenden Rosenbau [...], S.l., 1712

Band/Werk

Typ:Druck (Einbändiges Werk)
Titel
Hauptsachtitel:Den von Gott in das Neue Hauß versetzten, herrlich-blühenden Rosenbaum, Wolte, alß Des Edlen, Vorachtbaren und Wohlfürnehmen Herrn, Herrn Gottlieb Neuhauszen, Vornehmen Bürgers und Handelsmanns zu Schleitz, Im Leben hertzlich-liebgewesene im Todte aber nunmehro schmertzlich zu betraurende Frau Ehe-Liebste Die Weyland Edle, Hoch-Ehr- und Tugendreiche Frau, Frau Clara Dorothea Neuhaußin Gebohrne Rosenbaumin Nach ausgestandenen Weiblichen Geschlechts fast unerträglichen Geburths-Schmertzen und Entbindung einer todten Leibes-Frucht bald darauff Ihren Geist aufgegeben und mit aller umstehenden Verwand- und bekanten Freundschafft schmertzl. Betrübniß das Leben mit dem Todte verwechseln mußte, am Tage Ihrer Volckreichen Christlichen Trauer-Beerdigung war der 5. Junii Anno 1712. Aus hertzlichen Beyleyde und inniglich-betrübter Gevatterlicher Freundschaffts-Condolence in folgenden geringen Vers-Zeilen entwerffen I. K.
Personen
Angaben zu Druck oder Handschrift
Bestandsbezogene Angaben
Bestand:Forschungsbibliothek Gotha » Gelegenheitsschriften
Technische Daten
Quelle (OPAC):837931797
VD18:90436288
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-004d1223-8ee7-45d6-a663-cc12b414a9058