Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Diese Meldung nicht erneut zeigen.


ÜbersichtDen gesunckenen Muth, Wollte bey dem Grabe Der weyl. Hoch-Wohlgebohrn [...], Gotha, 1723

Band/Werk

Typ:Druck (Einbändiges Werk)
Titel
Hauptsachtitel:Den gesunckenen Muth, Wollte bey dem Grabe Der weyl. Hoch-Wohlgebohrnen Frauen, Fn. Christian. Sophien von Wangenheim, geboh. Freyin von Gersdorff, Des Hoch-Wohlgebohrnen Herrn, Herrn Jost Melchior von Wangenheim, Erb- Lehn- und Gerichts-Herrn auf Sonneborn, Oester-Behringen, Bercka vor den Hänig und Aspach, Sr. Hoch-Fürstl. Durchl. zu Sachsen-Gotha hochbestalten würckl. General-Lieutnants über Dero sämmtl. Trouppen zu Roß und Fuß, auch Ober-Commendantens der Fürstl. Residentz, und Steuer-Ober-Einnehmers, etc. im Leben Hertz-liebgewesenen Frau Gemahlin, Welche nach langwieriger beschwerlicher Kranckheit am 24. May 1723. in Christo Ihrem Erlöser selig entschlieff, der verblichene Cörper aber den 27. ejusdem darauf in das Hoch-Adeliche Wangenheimische Erb-Begräbnis gebracht, und den 20. Jun. war der IV. Sonnt. nach Trinitatis, mit einer Gedächtnis-Predigt beehret wurde, Aus schuldigster Devotion und zu Bezeugung ihrer ergebensten Condolentz erwegen der beym F. S. Steuer-Ober-Einnahms-Collegio u. Landschaffts-Casse befindliche Secretarius, Cassirer und andere Bedienten.
Personen
Angaben zu Druck oder Handschrift
Bestandsbezogene Angaben
Bestand:Forschungsbibliothek Gotha » Drucke des 18. Jahrhunderts
Technische Daten
Quelle (OPAC):83897984X
VD18:90439457
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-dcc7ae96-1830-4c1f-bd93-d7c7791daa6f0