Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Diese Meldung nicht erneut zeigen.


Übersicht Mörl, Gustav Philipp (* 1673 † 1750) external : Das gnädige Gericht Gottes über sterbende wahre Christen, Der Hoch-Ed [...], Nürnberg, 1726

Band/Werk

Typ:Druck (Einbändiges Werk)
Titel
Hauptsachtitel:Das gnädige Gericht Gottes über sterbende wahre Christen, Der Hoch-Edel, Gestreng- und Hochgelehrte Herr Johann Martin Link, Jure-Consultus, und Eines Hoch-Edlen und Hochweisen Raths der Stadt Nürnberg vörderster, wie auch des Reichs freyen Klosters und Gottes- Hauses Ebrach wohlverdienter Consulent, Nach rühmlichst-erreichtem hohen Alter, diese Zeitlichkeit gesegnete, und darauf den 13. Decembris des 1726. Jahrs, unter zahlreicher Begleitung derer Vätter unsers Vatterlandes, vieler Betrübnüß derer hohen Anverwandten, und Leidtragenden, auch in Gegenwart vieler anderer guten Freunde, und Leich-Begleitere, auf den Johannis Kirch-Hof in Seine Vätterliche Grabes-Krufft zur Ruhe niedergelegt wurde, aus den Worten des frommen Königs Hiskiä, Jes. XXXIIX. 17. gezeiget und erwiesen von Gustav Philipp Mörl, Ministerii Ecclesiastici Noribergensis Antistite, Prediger in der Haupt-Pfarr-Kirche bey St. Seybald; SS. Theol. Moralium & Geographiæ Prof. Publ. und Reip. Bibliothecario.
Personen
Angaben zu Druck oder Handschrift
Bestandsbezogene Angaben
Bestand:Forschungsbibliothek Gotha » Drucke des 18. Jahrhunderts
Technische Daten
Quelle (OPAC):840694997
VD18:90442857
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-88c1778a-5843-44d0-83cd-c9aaece677598