Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Diese Meldung nicht erneut zeigen.


Übersicht Mörl, Gustav Philipp (* 1673 † 1750) external : Der in frölicher Hoffnung befindliche Unterscheid zwischen Bösen und [...], Nürnberg, 1726

Band/Werk

Typ:Druck (Einbändiges Werk)
Titel
Hauptsachtitel:Der in frölicher Hoffnung befindliche Unterscheid zwischen Bösen und Frommen, wurde, bey der höchstbetrübten und allzufrühzeitigen Beerdigung des Hoch-Edlen, Gestreng und Hochgelehrten Herrn Johann Jacob Silberrad, Jure-Consulti, Verschiedener Fürsten und Stände des Heil. Röm. Reichs Raths, wie auch Eines Hoch-Edlen und Hochweisen Raths, der Stadt Nürnberg, wolverdienten vördern Consulentens, dann der Löbl. Vniversität Altdorf Pro-Cancellarii, mithin Sacri Palatii Lateranensis Anlaeque Caesareae Comitis, welcher den 18ten Martii, An. 1682. diese Zeitlichkeit erblicket; den 20. Martii, An. 1726. wiederum schnell verlassen, und so bald darauf, den 27. Eiusdem, unter hoher ansehnlicher Begleitung der mehresten Vätter unserer Stadt; auch ungemeiner Bedaurung hoher Patronen, werther Gönner, und hochbetrübter Anverwandten, zu seiner Grabes-Ruhe gebracht worden, in dem Gottes-Hauß auf dem Johannis-Kyrchhof denen wehrtesten Leidtragenden zum Trost, allen Anwesenden zur Christlichen Erbauung, aus dem erkiesten Leichen-Text, Spr. Sal. XIV, 32.
Verantwortlichkeitsangabe:angepriesen von Gustav Philipp Mörl, Ministerii Ecclesiastici Noribergensis Antistite, Prediger bey St. Sebald, SS. Theol. Philos. Mor. et Geographiae Prof. Publico, und der Nürnbergischen Republic Bibliothecario.
Personen
Angaben zu Druck oder Handschrift
Bestandsbezogene Angaben
Bestand:Forschungsbibliothek Gotha » Drucke des 18. Jahrhunderts
Technische Daten
Quelle (OPAC):840778007
VD18:90442865
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-4d17e0ed-1975-4431-9a0b-d9a0a2ebe2823