Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Diese Meldung nicht erneut zeigen.


Übersicht Göldl, Georg Jacobexternal : Die durch einen unvermutheten Tod zu früh benommenen Hoffnung, zur fr [...], [S.l.], 1726

Band/Werk

Typ:Druck (Einbändiges Werk)
Titel
Hauptsachtitel:Die durch einen unvermutheten Tod zu früh benommenen Hoffnung, zur frohen Wohlfahrts-Beförderung, wird bey dem eröffneten Grab des Hoch-Edlen, Gestreng- und Hochgelehrten Herrn Johann Jacob Silberrads, Juris-Consulti, Verschiedener Fürsten und Stände des Heil. Röm. Reichs Rahts, wie auch Eines Hoch-Edlen und Hochweisen Rahts allhier wolverdienter vördern Consulentens, der Löbl. Vniversität Altdorf Pro-Cancellarii, mithin Sacri Palatii Lateranensis Anlaeqve Caesareae Comitis, etc. etc. Nachdem Selbiger, den 20sten Martii dieses 1726. Jahrs, Sein Ruhmvolles Leben durch einen sanfftseeligen Tod, zur allgemeinen schmerzlichsten Betauerung, in dem Glauben an Jesum Christum beschlossen, In Erwegung seiner auf sich habenden Schuldigkeit für ungemein grosse Huld- und Liebes-Bezeigungen auf diesem bethrenten Blat beklaget und vorstellig gemacht Von des Wohl-Seeligen Herrn Pro-Cacellarii höchstbestürtzten und äusserst bekümmerten Amanuensi, Georg Jacob Göldl, Jur. Stud.
Personen
Angaben zu Druck oder Handschrift
Bestandsbezogene Angaben
Bestand:Forschungsbibliothek Gotha » Drucke des 18. Jahrhunderts
Technische Daten
Quelle (OPAC):840784082
VD18:90442989
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-d5449465-6919-4934-add3-84542d593b628