Diese Webseite verwendet Cookies (Webanalysedienst: Matomo, sowie Sessioncookies). Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Setzen der Cookies erlauben und diese Meldung nicht erneut zeigen


ÜbersichtDaß ein frühzeitiger und seliger Tod besser, als ein langwieriges Sie [...], Zerbst, 1739

Band/Werk

Typ:Druck (Einbändiges Werk)
Titel
Hauptsachtitel:Daß ein frühzeitiger und seliger Tod besser, als ein langwieriges Siech-Bette sey, Wolten, Als die Hoch-Edelgebohrne, Hoch-Ehr- und Tugend begabte Frau, Fr. Maria Ernestina gebohrne Mencelius, Des Hoch-Edelgebohrnen und Hochgelahrten Herrn, Herrn Otto Dietrich Dieckhoffs, Hochverdienten Bürgermeisters und der Stadt-Gerichten Directoris, wie auch Professoris Juris & des Collegii Grœningiani in Stargard, im Leben hoch- und hertzlich geliebtesten Frau Ehe-Liebste, den 24. Sept 1739. an einer langwierigen und auszehrenden Kranckheit, in gläubiger Geduld und Vertrauen auf das Verdienst Ihres Erlösers, in dem 38sten Jahre Ihres mühseligen Alters dieses Jammerthal verließ, einiger Massen und eilfertig darthun in nachstehenden Zeilen der seelig Verstorbenen hochbetrübte hinterlassenen Brüder.
Personen
Personen
Angaben zu Druck oder Handschrift
Bestandsbezogene Angaben
Bestand:Forschungsbibliothek Gotha » Drucke des 18. Jahrhunderts
Technische Daten
Quelle (OPAC):84552738X
VD18:90449711
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-8f497d3a-3248-47e3-bca3-bfe68c1b71655