This website uses cookies. By using this site you agree to the use of cookies. For details, please refer to the privacy policy.Allow cookies and do not display this message again.


OverviewUnvergängliches Denckmahl, Welches, Als die Weyland Hoch-Edle und Tug [...], Halle (Saale), 1715

Volume/Work

Type:Print (one work within one volume)
Titles
Main title:Unvergängliches Denckmahl, Welches, Als die Weyland Hoch-Edle und Tugendreiche Frau, Fr. Martha Sibylla Zeisin, Gebohrne Griebin, Des Weyland Hoch-Edlen, Vest und Hochgelahrten Herrn, Herrn Christian Zeisens, Hochverdienten Rathsmeisters, Kirch-Vaters zu St. Ulrich und des Gymnasii Scholarchæ, wie auch vornehmen Patricii und Pfänners allhier in Halle, Hinterlassene Ehe-Genoßin Den 29. Julii des 1715ten Jahres In Gott seligst entschlaffen, Und darauf den 1. Aug. Unter Hochansehnlichen Leichen-Conduct zur Erden bestattet wurde, Zu Bezeugung ihrer Liebe und Kindlichen Ergebenheit Gegen Ihre im Leben Hochgeliebteste Frau Groß-Mutter In ihren Hertzen, wiewohl unter vielen Thränen aufrichteten Der Hochseligen hinterlassene drey Enckel als Christian Friedrich Johann Gotthilff Carl Gottfried } Georgi
Persons
Persons
Information about the print or the handwriting
Information about the inventory
Inventory:Forschungsbibliothek Gotha » Drucke des 18. Jahrhunderts
Technical Data
Source (OPAC):846584530
VD18:90452658
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-7061a5c7-06e6-4e4e-b145-cb44ad41e6816