Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Diese Meldung nicht erneut zeigen.


ÜbersichtAls Die Durchlauchtigste Fürstin und Frau, Frau Dorothea Maria gebohr [...], Meiningen, 1713

Band/Werk

Typ:Druck (Einbändiges Werk)
Titel
Hauptsachtitel:Als Die Durchlauchtigste Fürstin und Frau, Frau Dorothea Maria gebohrne und vermählte Hertzogin zu Sachsen, Jülich, Cleve und Berg, auch Engern und Westphalen, Landgräfin in Thüringen, Marckgräfin zu Meissen, Gefürstete Gräfin zu Henneberg, Gräfin zu der Marck und Ravensberg, Frauen zu Ravenstein und Tonna etc. Durch des Allerhöchsten unwandelbahren Rath Den 18. Aprilis 1713. Durch einen sanfften und allzufrühen jedoch höchstseel. Tod das zeitliche geseegnete, und den 22. darauf Das Hoch-Fürstl. Leichen-Begängnis gehalten wurde, Wolten Ihr unterthänigstes Betrübnis hierdurch bezeigen Der hiesige Stadt-Rath.
Personen
Angaben zu Druck oder Handschrift
Bestandsbezogene Angaben
Bestand:Forschungsbibliothek Gotha » Drucke des 18. Jahrhunderts
Technische Daten
Quelle (OPAC):848454189
VD18:90461363
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-ed8a416c-5553-4ae5-99eb-007ad85cc5ee8