Diese Webseite verwendet Cookies (Webanalysedienst: Matomo, sowie Sessioncookies). Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Setzen der Cookies erlauben und diese Meldung nicht erneut zeigen


ÜbersichtSacrvm Septenarivm, Sieben sonderbahre Wohlthaten, welche der Heilige [...], Eisenach, 1714

Band/Werk

Typ:Druck (Einbändiges Werk)
Titel
Hauptsachtitel:Sacrvm Septenarivm, Sieben sonderbahre Wohlthaten, welche der Heilige Gott durch den Propheten Hoseam im Cap. v. 19. 20. Unter einer geistlichen Vermählung des Herrn Christi mit seiner lieben Kirche und einer jeglichen glaubigen Seele vorgetragen, wiederholete in einer Pfingst-Andacht, Als Der Hoch-Wohlgebohrne Herr Johann Henrich Leonhardi, Hoch-Fürstl. Sächß. Geheime Rath und Hochverdienter Regierungs-Præsident, am dritten heiligen Pfingst-Tage Anno 1714. den 22. May in seinem Erlöser seelig entschlaffen, und den 25. ejusdem, in der Hoch-Fürstl. Residentz-Stadt Zeitz Sein entseelter Leichnam, in das daselbst habende Erb-Begräbniß, mit Christlichen Solennitäten beygesetzt worden, auf des Wohl-Seel. Herrn Geheimen Raths hinterlassene schrifftliche Veranlassung, der höchstbetrübten Frau Wittbe und gantzem hochwerthem Leonhardischem Hauß zu Trost Johann Christoph Zerbst, Past. & Sup. Gen.
Personen
Personen
Angaben zu Druck oder Handschrift
Bestandsbezogene Angaben
Bestand:Forschungsbibliothek Gotha » Drucke des 18. Jahrhunderts
Technische Daten
Quelle (OPAC):852457367
VD18:90466845
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-f3d09f97-af75-48d3-ac5a-28cb923545fd6