Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Diese Meldung nicht erneut zeigen.


ÜbersichtDie im sonst lieblichen Frühlinge sich unverhofft einstellende Kalte [...], Erfurt, 1707

Band/Werk

Typ:Druck (Einbändiges Werk)
Titel
Hauptsachtitel:Die im sonst lieblichen Frühlinge sich unverhofft einstellende Kalte Trauer-Volcke Wurde, Als Der Hoch-Edelgebohrene, Veste und Hochgelahrte Herr Christian Wilhelm von Brettin, berühmter Jurisconsultus, Bey denen Hochlöbl. Chur-Mäyntzl. Stadt-Gerichten Hochverordneter Assessor, der Löblichen Policey wohlverdienter Con-Syndicus und Ober-Stadt-Voigt, des Evangelischen Ministerii Assessor Primarius, des Gymnasii und gesambter Schulen Inspector, auch Ältester der Kauffmanns-Kirche hierselbst, In der besten Blüte seines Alters Den 28. Maji 1707. seelig verschieden, Und den 31. darauff in die kühle Grufft der Erden versetzt wurde, Zum unsterblichen Nach-Ruhm erwogen Von Allhiesigen Stadt-Rath.
Personen
Angaben zu Druck oder Handschrift
Bestandsbezogene Angaben
Bestand:Forschungsbibliothek Gotha » Drucke des 18. Jahrhunderts
Technische Daten
Quelle (OPAC):858615045
VD18:90479009
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-bf75ead0-d818-4ae1-88b1-d9b7cdb74c0d9