Diese Webseite verwendet Cookies (Webanalysedienst: Matomo, sowie Sessioncookies). Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Setzen der Cookies erlauben und diese Meldung nicht erneut zeigen


ÜbersichtDaß das schleunige Abscheiden eines wahren Christen der Vernunft zwar [...], Halle, Saale, 1748

Band/Werk

Typ:Druck (Einbändiges Werk)
Titel
Hauptsachtitel:Daß das schleunige Abscheiden eines wahren Christen der Vernunft zwar schmertzlich, dem Glauben aber tröstlich sey: Solten an dem Exempel Des Hochedelgebohrnen Herren Herren D. Michael Dietrich Michaelsens, Königl. Preußischen Krieges-Raths, Erb- Lehn- und Gerichts-Herrens auf Eptingen und Eigenthums-Herrens auf Stichelsdorff, Welcher den 20ten Jul. 1748. den 20. Julii unvermuthet dieses Zeitliche gesegnet; Nach dessen den 24ten ejusdem erfolgter solennen Beerdigung, zu Bezeugung ihres ergebensten Beyleids gegen Die tiefgebeugte Leidtragende, Nebst Anwünschung alles göttlichen Trostes vorstellen, Zwey Dem vornehmen Michaelsenschen Hause verbundenste Brüder, Johann George Taust, Disconus zu St. Laurentii auf den Neumarckt Und Johann Gottfrid Taust, Des Hällischen Gymnasii dritter Collega.
Personen
Personen
Angaben zu Druck oder Handschrift
Bestandsbezogene Angaben
Bestand:Forschungsbibliothek Gotha » Drucke des 18. Jahrhunderts
Technische Daten
Quelle (OPAC):859322076
VD18:90480759
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-0f6cd5c3-d1ac-483d-8fc8-250624159a6a2