This website uses cookies. By using this site you agree to the use of cookies. For details, please refer to the privacy policy.Don't display this message.


OverviewDas erlangte Kleinod der ewigen Vollkommenheit wollten bey dem Grabe [...], Gotha, 1749

Volume/Work

Type:Print (one work within one volume)
Titles
Main title:Das erlangte Kleinod der ewigen Vollkommenheit wollten bey dem Grabe eines Geschickten, Fleißigen und Tugendhafften Gymnasiastens Christian Friedrich Florin Flörckens, Alumn. Claß. I. Ord. I. Des Wohl- und Hochedelgebornen Herrn Herrn D. Johann Ernst Flörcken, Seiner Hochfürstl. Durchl. zu Sachsen-Gotha und Altenburg hochbetrauten Geheimden Regierungs- und Ober-Vormundschafts-Raths, Einzigen herzgeliebten Sohns voll ungemeiner Hofnung, als Derselbe den 8ten Jenn. 1749 nach ausgestandner kurtzen Krankheit die Schuldfoderung der Natur im 14ten Jahr seines blühenden Alters bezahlet, und der entseelte Cörper den 10ten darauf zu seiner Ruhestatt gebracht wurde, in etwas entwerfen die sämtlichen Mitglieder der ersten Claße des herzoglichen Gymnasii hieselbst.
Persons
Information about the print or the handwriting
Information about the inventory
Inventory:Forschungsbibliothek Gotha » Alte Drucke FB
Technical Data
Source (OPAC):859325776
VD18:90480813
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-c49de408-aeed-46d9-9a3b-cfda5ce73a080