Diese Webseite verwendet Cookies (Webanalysedienst: Matomo, sowie Sessioncookies). Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Setzen der Cookies erlauben und diese Meldung nicht erneut zeigen


ÜbersichtAls Der weyland Durchlauchtigste Fürst und Herr, Herr Joseph Bernhard [...], Erscheinungsort nicht ermittelbar, 1724

Band/Werk

Typ:Druck (Einbändiges Werk)
Titel
Hauptsachtitel:Als Der weyland Durchlauchtigste Fürst und Herr, Herr Joseph Bernhard, Hertzog zu Sachsen, Jülich, Cleve und Berg, auch Engern und Westphalen, Landgraf in Thüringen, Marckgraf zu Meissen, Gefürsteter Graf zu Henneberg, Graf zu der Marck und Ravensberg, Herr zu Ravenstein, Seiner Chur-Fürstl. Durchl. zu Pfaltz höchstbestalter Obrister über ein Regiment zu Fuß etc. Den 22. Mertz dieses 1724. Jahres in Rom Diese Sterblichkeit mit der ewigen Freude in Christo großmüthigst verwechselt hatte, Und den 19. May darauf das würdigste Angedencken solches hohen Todes-Falls Auf der Universität Jena Mit einer öffentliche Lob- und Gedächtniß-Rede Durch Herrn Friedrichen Freyherrn von Wolzogen gefeyert wurde, Solten dabey durch instehende Gedancken Ihre unterthänigste Devotion bezeigen Zu Ende benahmte hierstudirende Meinungische Lands-Kinder.
Personen
Personen
Angaben zu Druck oder Handschrift
Bestandsbezogene Angaben
Bestand:Forschungsbibliothek Gotha » Drucke des 18. Jahrhunderts
Technische Daten
Quelle (OPAC):864784015
VD18:9050769X
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-6a5a9a57-577f-4dc2-928a-be24aa8b33360