Diese Webseite verwendet Cookies (Webanalysedienst: Matomo, sowie Sessioncookies). Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Setzen der Cookies erlauben und diese Meldung nicht erneut zeigen


ÜbersichtEinen Mann Der da heißt Jewah, Wolte, als Der Hoch-Wohlgebohrne Herr, [...], Altenburg, 1728

Band/Werk

Typ:Druck (Einbändiges Werk)
Titel
Hauptsachtitel:Einen Mann Der da heißt Jewah, Wolte, als Der Hoch-Wohlgebohrne Herr, Herr Georg Ernst von Zehmen, Auf Windischleuba, Nobitz und Pohlhoff, Hochfürstl. Sächß. Gotha-Altenburg. Hochbetrauter Ober-Hoff-Marchal und Amts-Hauptmann zum Frieden-Stein, wie auch Hochansehnlicher Ober-Steuer-Director zu Altenburg, etc. Den 27. Jan. 1728. die Zeitligkeit mit der triumpirenden Ewigkeit seeligst verwechselte, Und, nachdem der hinterbliebene Rest am 4. Febr. In dem Hoch-Adelichen Erb-Begräbniß zu besagten Windischleuba Christ-Adelich beygesetzet worden, Am 22. Febr. war der Sonntag Reminiscere, Die Ehre Hochansehnlicher Leich-Solennien erhielte, Mit unterthänigen Beyleyd vorstellen, Jacob Daniel Reichel, Past. zu Windischleuba und Craschwitz.
Personen
Personen
Angaben zu Druck oder Handschrift
Bestandsbezogene Angaben
Bestand:Forschungsbibliothek Gotha » Drucke des 18. Jahrhunderts
Technische Daten
Quelle (OPAC):865242151
VD18:9050920X
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-dc6ba27d-ced3-4e3b-b2c3-48697acd44864