Diese Webseite verwendet Cookies (Webanalysedienst: Matomo, sowie Sessioncookies). Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Setzen der Cookies erlauben und diese Meldung nicht erneut zeigen


ÜbersichtDen seligen Eingang in die ewige Ruhe, wollten Bey dem Grabe Der Hoch [...], Gotha, 1736

Band/Werk

Typ:Druck (Einbändiges Werk)
Titel
Hauptsachtitel:Den seligen Eingang in die ewige Ruhe, wollten Bey dem Grabe Der Hoch-Wohlgebohrnen und Tugend-Belobten Frauen Frauen Sophien Magdalenen von Witzleben, geb. von Watzdorff, Des Hoch-Wohlgebohrnen Herrn, Herrn Hartmanns von Witzleben, Hoch-Fürstl. Sachsen-Gothaischen Hochbetrauten Ober-Consistorial-Præsidentens zum Friedenstein, Erb-Lehn- und Gerichts-Herrns auf Elgersburg, Gehra, Mahnebach und Martinroda, Frau Ehe-Gemahlin, als Dieselbe am 25. Jan. 1736. Dom. III. p. Epiph. durch einen unvermutheten, doch seligen Tod, aus dieser Zeitlichkeit abgefordert, und der Seelen nach in die ewige Ruhe versetzet, der verblichene Cörper aber den 27. darauf, in dem Witzlebischen Erb-Begräbnisse zu Gehra, beygesetzet worden, Bey der den 19. Febr. als am Sonntage Invocavit, daselbst gehaltenen Gedächtnis-Predigt, Zu Bezeugung ihrer gehorsamsten Compassion und schuldigsten Ergebenheit gegen dieses Vornehme Haus vorstellig machen die sämtl. Studiosi Theol. in Gotha.
Personen
Personen
Angaben zu Druck oder Handschrift
Bestandsbezogene Angaben
Bestand:Forschungsbibliothek Gotha » Drucke des 18. Jahrhunderts
Technische Daten
Quelle (OPAC):866062157
VD18:90512839
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-36e0ee07-fbcf-4759-bef6-a3d7c66684bb7