This website uses cookies. By using this site you agree to the use of cookies. For details, please refer to the privacy policy.Allow cookies and do not display this message again.


OverviewDie nach ausgestandener Leibeigenschafft erlangte Freyheit der Kinder [...], Gotha, 1721

Volume/Work

Type:Print (one work within one volume)
Titles
Main title:Die nach ausgestandener Leibeigenschafft erlangte Freyheit der Kinder Gottes wollte, Als Die Hoch-Edelgebohrne Frau, Frau Dorothea Ludwigin, geb. Grellin, Des Hochwürdigen, in Gott Andächtigen und Hochgelahrten Herrn, Hn. Albrecht Christian Ludwigs, Hoch-Fürstl. S. Gothaischen Hochmeritirten Ober-Hof-Predigers, Consistorial-Raths, und Beicht-Vaters zum Friedenstein, hertzlichgeliebtgewesene Frau Ehe-Liebste, am 21. Sept. 1721. sanfft und selig entschlaffen, und den 25. ejusd. mit Christgewöhnlich zur Erden bestätiget wurde, Bey der den 5. Oct. a. c. Ihr zu wohlverdienten Nach-Ruhm gehaltenen Gedächtnis-Predigt aus schuldiger Ergebenheit vorstellen Wilhelm Rudolph Schulthes.
Persons
Persons
Information about the print or the handwriting
Information about the inventory
Inventory:Forschungsbibliothek Gotha » Drucke des 18. Jahrhunderts
Technical Data
Source (OPAC):868585742
VD18:90524322
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-91f84db6-b180-43f5-a576-2a0d1f7526497