Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.Diese Meldung nicht erneut zeigen.


ÜbersichtDie beständige Unbeständigkeit unsers zeitlichen Wohlergehens wollten [...], Gotha, 1721

Band/Werk

Typ:Druck (Einbändiges Werk)
Titel
Hauptsachtitel:Die beständige Unbeständigkeit unsers zeitlichen Wohlergehens wollten Bey der Der Hoch-Edelgebohrnen Frauen, Frauen Dorotheen Ludwigin, geb. Grellin, Des Hochwürdigen, in Gott Andächtigen und Hochgelahrten Herrn, Herrn Albrecht Christian Ludwigs, Hoch-Fürstl. Sächsis. Gothais. hochmeritirten Ober-Hof-Predigers, Consistorial-Raths, und Beicht-Vaters zum Friedenstein, hertzlichgeliebteste Frau Ehe-Liebste, Welche den 21. Sept. 1721. frühe gegen 8. Uhr im Herrn selig entschlieff, und den 25. hujus mit Christgewöhnlichen Ceremonien in Ihr Ruhe-Kämmerlein gebracht wurde, den 5. Octobris, war der XVII. Sonntag nach Trinitatis, zu wohlverdientem Nachruhm gehaltenen Gedächtniß-Predigt, aus schuldiger Ergebenheit in nachfolgenden Reimen vorstellen die sämmtl. allhier sich aufhaltende Studiosi Theologiæ.
Personen
Angaben zu Druck oder Handschrift
Bestandsbezogene Angaben
Bestand:Forschungsbibliothek Gotha » Alte Drucke FB
Technische Daten
Quelle (OPAC):868587990
VD18:90524357
URN (Derivate):urn:nbn:de:urmel-f059c847-464f-402e-9191-b7e5c9850efd4