Übersicht
Der Naumburger Dompropst Ulrich v. Freckleben und das Domkapitel beurkunden, dass der Vikar Heinrich von der Kapelle S. Stephani den zuvor gestifteten Gütern, von welchen der Zins ihrer Erträge dem Kloster zukommen soll, ein Haus und einen Hof hinzufügt.

Reg. Rosenfeld, Nr. 417
Naumburg » Domstiftsarchiv Naumburg » 1. Urkundenarchiv
facebook
twitter
email
whatsapp
QR Code
thulb-logo-gray